Fibromyalgie und Behinderung

-
Guten Tag,
wissen Sie, wie das bei dieser Krankheit mit den Behindertenausweisen funktioniert? Wie viele Prozente bekommt man da?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 30. April 2019
1
Danke
Hallo,
ich gehe davon aus, dass man nicht grundsätzlich für die Fibromyalgie einen Behindertenausweis bekommt, sondern eher für die daraus entstehenden Beschwerden. Wenn Sie einen speziellen Fall haben, können Sie sich an das Versorgungsamt wenden, die stellen den Ausweis aus.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von odin kommentieren