Chronische Niereninsuffizienz

-
Guten Tag,
ich bin 25 und leide seit einem Jahr an einer chronischen Niereninsuffizienz. Gibt es andere, die auch unter dieser Krankheit leiden?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 30. April 2019
1
Danke
Hallo,

ich kenne mich mit Niereninsuffizienz sehr gut aus, ich bin 43 und habe, seit ich 28 bin, eine chronische Insuffizienz. Meine Nieren funktionierten nur zu 10%! Ich war schon 3 Monate später an der Dialyse, das lief anderthalb Jahre. Dann habe ich eine Niere gespendet bekommen, von einem Verstorbenen, der einen Organspendeausweis hatte. Ich werde nie wieder in meinem Leben jemandem so danken wie diesem Spender!

Leider entzündete sich das Transplantat und jetzt bin ich bei 17% Nierenfunktion. Mein Vater will mir eine Niere spenden, aber vorher muss ich einige Tests durchlaufen, ob ich noch eine Spende bekommen kann. Mein Vater ist auch schon 69, das macht mir ein bisschen Sorgen, ob er das gut verkraftet!

Ich kämpfe also schon lange mit dieser Krankheit, aber ich habe nie den Mut und die Lebensfreude verloren. Davon lasse ich mir den Spaß nicht verderben und hoffe, dass es dir auch so geht.

Alles Gute und viel Kraft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von irmela kommentieren