Wie leben mit ALS?

Melden
-
 Egbert -
Guten Tag,
ich habe amyotrophe Lateralsklerose, das wurde bei der Geburt meiner Tochter vor 3 Jahren entdeckt. Ich habe Schmerzen beim Laufen und frage mich, ob es andere Personen gibt, die das Gleiche haben und wie sie ihren Alltag meistern.
Danke für eure Antworten

1 Antwort

Guten Tag Gabriele,
ich habe auch ALS, das wurde durch einen DNA-Test festgestellt, weil mein Vater und mein Bruder das Gleiche haben. Ich bin 54 und seit 14 Jahren weiß ich das jetzt. Ich habe starke Muskelschmerzen und wurde vor 2 Jahren am Knie operiert (Prothese). Weil die Krankheit mein Knie deformiert hat, musste das das Jahr drauf nochmal wiederholt werden. Außerdem wurde meine Achillessehne verlängert, damit ich besser laufen kann. Um Treppen hochzukommen, habe ich mir einen Sessellift einbauen lassen, sonst tut es zu sehr weh. Ich bekomme aber auch Schmerzmittel, die sehr gut helfen. Ich bleibe optimistisch, es gibt immer Menschen, denen es schlechter geht als mir! Solange ich meine Arme und meinen Kopf habe, komme ich gut damit klar.
Du solltest dich von einem Neurologen und Schmerztherapeuten beraten lassen.
Ich wünsche dir alles Gute!