Knöchel umgeknickt

-
Guten Tag,
vor 3 Wochen habe ich mir den Knöchel beim Umknicken verknackst. Am nächsten Tag war der Knöchel ganz dick. Ich war beim Röntgen und es war nichts kaputt, deshalb habe ich ihn einfach ein bisschen ruhen lassen und das war's. Jetzt 3 Wochen später habe ich allerdings immer noch Schmerzen, ich kann den Fuß nicht richtig bewegen. Der Arzt hat mir ein MRT verordnet, Krücken und eine Schiene. Ich bin Lehrer und muss Montag wieder zur Arbeit. Brauche ich die Krücken unbedingt? Ich bin sportlich und laufe viel. Wann kann ich wieder laufen gehen? Und ist das MRT wirklich nötig?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. Mai 2019
1
Danke
Hallo,
Sie haben richtig gehandelt, aber wenn es nach 3 Wochen noch nicht besser geworden ist, muss die Ursache dafür gefunden werden. Die Knochen wurden schon ausgeschlossen, deshalb muss man jetzt nach den Weichteilen, also Muskeln und Bändern schauen, dafür ist das MRT das Beste. Die Krücken sind dafür da, dass Sie den Fuß nicht falsch belasten. Als Sportler ist es wichtig für Sie, dass der Fuß wieder stabil wird. Hören Sie also auf Ihren Arzt, sonst wird der Fuß nicht wieder richtig gesund.
Gute Besserung

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Fan kommentieren