Knöchel umgeknickt

- - Letzte Antwort:  Fan - 6. September 2011 um 18:37
Guten Tag,
vor 3 Wochen hab ich mir den Knöchel beim Umknicken verknackst. Am nächsten Tag war der Knöcheln ganz dick. Ich war beim Röntgen und es war nichts kaputt, deshalb hab ich ihn einfach ein bisschen ruhen lassen und das wars. Jetzt 3 Wochen später hab ich allerdings immer noch Schmerzen, ich kann den Fuß nicht richtig bewegen. Der Arzt hat mir ein MRT verodnet, Krücken und eine Schiene. Ich bin Lehrer und muss Montag wieder zur Arbeit, brauch ich dir Krücken umbedingt? Ich bin sportlich und laufe viel, wann kann ich wieder laufen gehen und ist das MRT wirklich nötig?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
sie haben richtig gehandelt, aber wenn es nach 3 Wochen noch nicht besser geworden ist, muss die Ursache dafür gefunden werden. Die Knochen wurden schon ausgeschlossen, deshalb muss man jetzt nach den Weichteilen, also Muskeln und Bändern schauen, dafür ist das MRT das beste. Die Krücken sind dafür da, dass Sie den Fuß nicht falsch belasten, als Sportler ist es wichtig für Sie, dass der Fuß wieder stabil wird. Hören Sie also auf Ihren Arzt, sonst wird der Fuß nicht wieder richtig gesund.
Gute Besserung
Antwort von Fan kommentieren