Angst davor, außer Haus zu übernachten

-
Guten Tag,
ich bin 14 Jahre alt und mein Problem liegt darin, dass ich große Angst davor habe, außer Haus zu übernachten. Immer wenn ich bei Freunden oder Bekannten eingeladen war, fühlte ich mich gestresst und konnte die ganze Nacht überhaupt nicht schlafen. Dieses Gefühl stört mich sehr. Ich bin doch 14 Jahre alt und möchte gern mit meinen Freunden zusammen sein, aber ich verstehe nicht warum. Immer wenn ich eingeladen bin, entschuldige ich mich sofort.
Zur Zeit bin ich bei meiner Tante für 3 Tagen eingeladen und möchte so schnell wie möglich eine Lösung dafür finden. Ich möchte gern dorthin gehen, aber ich habe große Angst davor, diese Einladung (wie immer) abzulehnen.
Ich brauche bitte Eure Hilfe.
Vielen Dank
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. März 2019
1
Danke
Hallo,
wahrscheinlich handelt es sich um eine Phobie. Du solltest diese Angst überwinden, bevor du zu deiner Tante gehst. Vergiss nicht, deinen Eltern Bescheid zu geben. Wenn es dir wirklich schlecht geht, können sie vorbeikommen und dich abholen. Zusätzlich solltest du mit deinem Arzt darüber reden, er wird dir sicherlich weiterhelfen und die Ursachen dafür finden. Trotzdem würde ich dir empfehlen, diese Einladung anzunehmen und vor allem Spaß zu haben.
Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 29 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von dauphin98 kommentieren
0
Danke
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort und deine Ratschläge. Ich werde mit meinem Hausarzt darüber reden.
Antwort von DouDu kommentieren