Aufhören ohne Hilfsmittel

-
Guten Tag,
wie kann ich mit dem Rauchen aufhören ohne Medikamente oder Ersatzstoffe?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 4. Mai 2019
1
Danke
Als Erstes: Herzliche Glückwunsch, Sie sind motiviert, das ist das Wichtigste! Andersherum, machen Sie sich keine Vorwürfe, wenn Sie rückfällig werden. Das heißt nicht, dass Sie schwach sind, Nikotin ist ein sehr starkes und mächtiges Suchtmittel. Schmeißen Sie dann nur nicht alles hin, sondern hören Sie wieder auf. Kaufen Sie keine Zigaretten, haben Sie nie Feuer bei sich! Wenn Sie jemanden auf der Straße nach Zigaretten fragen würden, fragen Sie lieber nach der Uhrzeit. Trinken Sie ein Glas Wasser, wenn Sie das Bedürfnis nach einer Zigarette verspüren. Führen Sie sich immer wieder vor Augen, was dadurch alles besser wird, besser Haut, geringeres Krebsrisiko, bessere Atmung, bessere Erektionen. Mal ganz zu schweigen von dem Geld: Nach einem Jahr können Sie sich einen Extraurlaub leisten! Suchen Sie sich im Bekanntenkreis jemanden, der mit aufhört, damit sind sie nicht nur motivierter, sondern es wird auch leichter, mit Freunden wegzugehen.
Viel Erfolg wünsch ich Ihnen!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 929 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von smokeless kommentieren