Hepatitis B Testergebnisse

-
Guten Tag,
ein Bluttest hat bei mir diese Ergebnisse ergeben:
Antigen HBs - positiv
Antikörper Anti-HBs - negativ 3,00 mUI/ml
Antikörper Anti-HBc - positiv
Was bedeutet das jetzt? Was soll ich meinem Verlobten sagen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 4. Mai 2019
1
Danke
Wenn die HBs-Antigene positiv sind, heißt das, dass du ansteckend bist und es wichtig ist, den Verlauf zu beobachten. Scheinbar bist du nicht geimpft, sonst wären die Anti-HBs über 10.
HBc zeigen den Teil des Virus an, der sich reproduzieren kann. Weil man die nicht direkt nachweisen kann, sucht man nach den Antikörpern dafür.
Wichtig ist, dass deine Antikörper jetzt ansteigen sollten und die akute Krankheit nicht chronisch wird. Dass sie positiv sind, heißt aber schon mal, dass sich dein Körper wehren kann. Das ist wichtig!
Du solltest dich auch auf andere Krankheiten testen lassen, z.B. Hepatitis C, HIV und Syphilis. Ich würde dir empfehlen, im Moment lieber mit deinem Partner zu verhüten. Hepatitis B heilt aber meist von alleine aus. Sprich am besten mit deinem Arzt, was die nächsten Schritte sein sollen, mach dir aber keine zu großen Sorgen!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 929 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von tomtom kommentieren