Geschwollene, juckende Finger

-
Guten Tag,
vielleicht gibt es jemanden, der die gleichen Symptome hat wie ich: Seit 2 Jahren schwellen immer mal wieder die Finger meiner rechten Hand an, manchmal alle 3 Tage, manchmal liegen 3 Wochen dazwischen. 4 Ärzte haben schon überlegt, was das sein kann (Allergien, Raynaud). Meine Durchblutung ist schlecht, ich habe auch immer kalte Hände und Füße, außer wenn dann das Jucken beginnt, dann werden die Hände ganz heiß und jucken und man kann kratzen wie eine Verrückte. Das geht meistens nachts los und an Schlaf ist dann nicht zu denken. Es hilft, wenn ich meine Hand in Eiswasser lege, aber davon hat mir mein Arzt abgeraten. Aber was soll ich machen, mit dem Kopf gegen die Wand laufen oder mir die Hand abhauen? Das macht mich wirklich fertig!
Danke für eure Hilfe
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. Januar 2019
1
Danke
Hallo,
ich habe seit Jahren mit Frostbeulen zu kämpfen und hab jetzt etwas gefunden, was mir sehr hilft: Ich bade meine Hände und Füße in Selleriewasser. Das klingt komisch, aber seitdem jucken meine Hände nachts nicht mehr, was eine große Erleichterung ist. Mein Arzt hat mir außerdem empfohlen, Vitamin D zu nehmen. Auch wenn Sie vielleicht nicht das gleiche haben, könnte das ja eventuell helfen.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Jess'Ika kommentieren