Fett verlieren

-

Guten Tag,
ich bin Boxer und brauche mehr Muskelmasse und weniger Fett, um in einer niedrigeren Gewichtsklasse boxen zu können, wo die anderen meine Statur haben. Ich habe aber am Bauch einen kleinen Rettungsring. Wie werde ich den am besten los? Ich boxe 2 Mal die Woche und laufe, so oft ich kann (1-3 Mal die Woche), und esse nicht besonders fett, leider aber manchmal sehr viel.
Danke für eure Tipps!

Mehr anzeigen 

5 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. August 2018
1
Danke

Hallo,
dass du öfter Laufen gehst, ist schon sehr gut. Versuche 45-60 Minuten bei etwa 75% deiner Maximalpulsfrequenz zu laufen, das reicht, um Fett zu verbrennen. Iss viel weißes Fleisch und Gemüse und lass die Finger von schnellen Kohlehydraten wie Brot, Nudeln, weißer Reis und Softdrinks und Süßigkeiten. Trink mindestens 2 Liter Wasser am Tag. Wenn du Hunger hast, versuch erst einmal ein großes Glas Wasser zu trinken, statt in ein Stück Käse zu beißen, das vertreibt oft schon den "Hunger", der eigentlich Durst ist.
Ich wünsche dir viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Jule kommentieren
Beiträge
10
Mitglied seit:
Montag Juli 14, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 27, 2017
1
0
Danke

Jule hat schon einige gute Tipps vorweggenommen. Ich denke, das sollte dir helfen. Neben dem Laufen kannst du ja auch noch Fahrrad fahren, Schwimmen oder Ähnliches einbauen, falls dir das Laufen mal zu ätzend wird. Ich habe auch was gefunden, was mich im Winter bei Laune hält: Crosstrainer. Ist aber nicht jedermanns Sache, musst du vielleicht mal ausprobieren. Ansonsten denke ich, dass du dein Ziel mit hartem, diszilplinierten Training erreichen wirst! Erkundige dich doch vielleicht auch noch mal bei einem Ernährungsberater, die können da auch noch mal ein paar Prozente rauskitzeln!

Antwort von JessiJ kommentieren
Beiträge
91
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 25, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 26, 2019
7
0
Danke

Man kann viel erreichen nur mit Ernährungsumstellung. Es gibt viele Lebensmittel, die Fettabbau fördern. Eiweiß kann vom Körper schwieriger aufgeknackt werden als z.B. Kohlenhydrate. Beide Nahrungsgruppen haben die gleichen Kalorien. Der Körper verbraucht aber bei Eiweiß mehr Energie, wenn es verdaut wird. Man spricht von Thermogenese. Dazu kommt regelmäßige sportliche Betätigung, ca. 2-3x Muskeltraining, 1x Cardio.

Antwort von eextremee kommentieren
0
Danke

Ich würde noch empfehlen, zum Beispiel wenig Eier und Fleisch zu verzehren, da hier sehr ungesunde, tierische Fette drinstecken. Lieber auf Öle und Nüsse umsteigen, da dieses Fett nicht so schnell anschlägt. bzw. besser für das Boxen verwendet werden kann.

Antwort von Profil bloqué kommentieren
Beiträge
24
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 6, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 12, 2015
0
Danke

Du schreibst, du isst nicht besonders viel Fett. Kannst du das mal genauer definieren? Manchmal sind es nämlich die versteckten Zutaten, die wir gar nicht wahrnehmen: Transfettsäuren in Fertigfutter, Zucker in vielen Lebensmitteln usw.

Vielleicht schreibst du mal so einen typischen Tag von dir auf? Dann können wir dir vielleicht noch konkretere Tipps geben. ;)

Antwort von SabrinaFu kommentieren