Mein Baby lehnt die Flasche ab

-
Guten Tag,

mein Sohn ist nun 6 Monate alt und ich stille ihn immer noch. Schon seit seiner Geburt lehnt er die Flasche ab, auch wenn Saft darin ist. Allerdings trinkt er gerne aus dem Glas.
Ich weiß nicht mehr was soll ich tun, denn ich beginne in 2 Wochen wieder zu arbeiten und kann ihn dann unmöglich weiter stillen. Weiß jemand einen Rat?
Ich wollte außerdem wissen, ab welchem Alter Babys Kuhmilch trinken dürfen.

Danke für eure Antworten!
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. Juli 2018
1
Danke
Hallo,
ich hatte bei meinem Sohn das gleiche Problem, allerdings war er da schon 9 Monate alt. Ich habe schließlich einen Trinkbecher benutzt.
Ich komme aus Québec und hier empfehlen die Kinderärzte, Kindern vor dem 9. Monat keine Kuhmilch zu geben. Wenn du beginnst, deinem Kind Kuhmilch zu geben, kannst du sie am Anfang der Muttermilch beimischen, um dein Kind daran zu gewöhnen.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 26 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von 11re kommentieren
Beiträge
36
Mitglied seit:
Mittwoch September 14, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 12, 2019
0
Danke
Hey,

kommt es für dich nicht in Frage, über deine Brüste zu stillen? Vielleicht hilft es deinem Sohn ja dabei, wenn er sich auf einem Stillkissen entspannen kann. Diese bekommst du im Internet schon relativ günstig. Das macht es auch für dich einfacher ihn zu halten.

Liebe Grüße
Antwort von jake1429 kommentieren
Beiträge
71
Mitglied seit:
Mittwoch Februar 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 5, 2019
6
0
Danke
Wenn er aus dem Glas trinkt, wäre das vielleicht eine Lösung? Ansonsten ist es, glaube ich, so, dass dir als stillender Mutter vom Gesetz her die Möglichkeit eingeräumt werden muss zu stillen. Sicher bin ich mir nicht, aber ich habe in die Richtung schon mal was aufgeschnappt. Da würde ich mich mal schlau machen, welche Optionen es so gibt.

Bei Bechern gibt es auch so Becher speziell für Babys, das würde ich auch ausprobieren.
Antwort von muffini kommentieren