Schlechte Hygiene beim Zahnarzt

jill - 11. April 2011 um 12:03 - Letzte Antwort:  hayi
- 11. April 2011 um 16:05
Guten Tag,

letzten Mittwoch hatte ich einen Termin bei meinem Zahnarzt, ich gehe schon seit 5 Jahren zu ihm und bin eigentlich sehr zufrieden. Ich musste eine Behandlung wegen eines kariösen Zahns machen lassen, bei der Behandlung war eine Lokalanästhesie notwendig. Soweit hat alles gut geklappt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass mein Zahnarzt während der Behandlung weder Handschuhe noch einen Kittel getragen hat. Ich war über diese schlechte Hygiene ziemlich entsetzt und nun hat sich auch noch der behandelte Zahn entzündet. An wen kann ich mich mit meiner Beschwerde wenden?
Danke für Eure Antworten!
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
0
Bewertung
Guten Tag,
an Deiner Stelle würde ich sofort den Zahnarzt wechseln. Du solltest Dich außerdem bei der Bundeszahnärztekammer (http://www.bzaek.de/) über die schlechte Hygiene in der Praxis beschweren, das wird auch andere Patienten schützen!
Antwort von miry kommentieren
0
Bewertung
Hallo,
ein Zahnarzt sollte auf jeden Fall Handschuhe, Mundschutz und Kittel tragen!
Antwort von hayi kommentieren