Die Heidelbeere ist ein superfood?

Magnums2Girls 8 Beiträge Dienstag August 29, 2017Mitglied seit: Dezember 7, 2017 Zuletzt online: - 7. Dezember 2017 um 14:00 - Letzte Antwort: Glanking 8 Beiträge Montag Dezember 11, 2017Mitglied seit: Dezember 11, 2017 Zuletzt online:
- 11. Dezember 2017 um 19:37
Hat mir eben Wikipedia gesagt: https://de.wikipedia.org/wiki/Superfood

Heißt das, wenn ich jetzt ein großes Stück Blueberry New York Style Cheesecake verdrücke dann lebe ich länger als meine Tischnachbarin die ein Stück Kirschstreusel ist? Oder wie kann ich das verstehen
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
Larsinator 43 Beiträge Dienstag Juli 19, 2016Mitglied seit: Dezember 8, 2017 Zuletzt online: - 8. Dezember 2017 um 11:32
0
Bewertung
Ja, das höre ich auch grad zum ersten Mal. Aber Wikipedia lügt da sicher nicht, scheint zu stimmen.
Würde mich mal interessieren, wonach die das immer festmachen, wie viel ein Wert mindestens herausragend sein muss, damit es ein Superfood sein darf... Aber in Wikipedia steht ja auch immer, dass es ein "angeblich besonderer gesundheitlicher Nutzen" sein soll. Was auch immer das heißt.
Ich hab bis jetzt von Acai, Goji, Chia und der Aroniabeere gehört. Die letztere sieht noch am ehesten aus wie eine Heidelbeere: http://www.aronia-ratgeber.de/

Vielleicht haben sie die einfach verwechselt? Ich kanns mir anders eben nicht vorstellen, dann müsste ich nach einem Blaubeermarmeladenbrot ja eigentlich Superman sein.
Antwort von Larsinator kommentieren
Glanking 8 Beiträge Montag Dezember 11, 2017Mitglied seit: Dezember 11, 2017 Zuletzt online: - 11. Dezember 2017 um 19:37
0
Bewertung
Ich finde die Analogie "dann lebe ich länger" irgendwie klasse ^^
Antwort von Glanking kommentieren