Melden

Hypnosetherapie - hat jemand Erfahrungen?

Stellen Sie Ihre Frage eextremee 85Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: August 29, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 2. Juni 2017 16:33 von Thalmor
Hallo zusammen,

ich habe schon vieles von der Hypnosetherapie gelesen, sie soll sehr viele positive Wirkungen haben. Unter anderem kann sie angeblich auch helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich habe schon ein paar mal probiert aufzuhören, tue mich aber immer sehr schwer und finde meinen Weg zurück zur Kippe.

Jetzt will ich es auch durchziehen und überlege mir eine Hypnosetherapie bei http://franziska-hypnose-bern.ch/ zu machen. Hat jemand von euch vllt Erfahrungen mit so einer Art von Therapie, kann sie wirklich beim Rauchen Aufhören helfen?
Bewertung
+0
plus moins
Ich selbst habe jetzt keine Erfahrung in diesem Bereich, finde es aber extrem spannend - also wenn du mal etwas mehr weißt, dann würde ich mich über eine Rückmeldung hier freuen ;)
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Ich habe damit aufgehört, bin aber bei einer Therapeutin in Wilhelmshaven gewesen. Aber es ist nicht für jeden etwas, Freunde von uns haben uns zwar den Tipp damals gegeben, aber selbst nach 5 Monaten wieder angefangen
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Ich habe das selber auch noch nie ausprobiert, aber schon viel davon gehört.
Aber so was muss man doch bestimmt selbst bezahlen und wahrscheinlich ist es ziemlich teuer, oder? Aber wenn du die Kohle dafür hast, warum nicht? Wichtig ist denke ich nur, dass man für so was offen ist und sich darauf einlassen kann.

Viele Grüße und viel Erfolg beim Aufhören!
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Alles totaler Blödsinn!

Wer wirklich aufhören will, der tut es einfach.

Man braucht kein Buch, kein Pflaster, keine Ersatzdroge, keine Hypnose, od. was auch immer.

Ich weiß, wovon ich spreche, ich habe selber am 21.06. 2015 aufgehört, von einem Tag auf den anderen. Klingt blöd, aber man muss es nur wollen, so ist es einfach.

Nach 14 Tagen sind die Suchterscheinungen zu 90% verschwunden und man fängt an positive Veränderungen zu spüren.

Trotzdem wünsche ich jedem, der aufhören möchte viel Erfolg!
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!