Melden

Infos private Krankenversicherung

Stellen Sie Ihre Frage seudon 143Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Mai 25, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 5. Oktober 2016 20:13 von Dr. Blattmann
Wende mich an euch, weil ich halt gerne wissen möchte ob jemand eine private kV hat und mir seine Erfahrungen nennen kann ?
Mache mir die Tage Gedanken darüber, weil es halt schon besser sein soll, zur Absicherung und falls was passiert, ist man dann halt auch abgesichert.
Ich selber habe mir schon die eine oder andere Versicherung bei http://www.privatekrankenversicherungvergleich.net/tipps angeguckt :) Habe mir auch allgemein viele Infos zu so einer Versicherung geholt.

Mir wäre es aber sehr lieb, wenn Ihr da auch Tipps oder Infos habt. Wo sucht man denn nach so einer und welche Infos oder Tipps habt ihr so an mich ?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Guten Abend,

in Deutschland gibt es neben den gesetzlichen Krankenkassen die Möglichkeit zur privaten Krankenversicherung. Typische Leistungen der privaten Krankenversicherung sind (je nach gewähltem Tarif) neben der freien Arztwahl, die Chefarztbehandlung, eine Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus, die Erstattung von Brillen sowie eine schnellere Terminvergabe beim Facharzt.
Ob eine private Krankenversicherung für Sie individuell jedoch sinnvoll ist, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab - zum einen von Ihrem beruflichen Status (verbeamtet, selbstständig oder angestellt), zum anderen von Ihrem Einkommen (hinsichtlich der Jahresarbeitsentgeltgrenze). Dieser Wert wird jährlich an die Lohnentwicklung angepasst und liegt 2016 bei 56.250 Euro brutto jährlich beziehungsweise 4.687,50 Euro brutto monatlich.
Dann sind natürlich Ihre persönlichen Wünsche hinsichtlich der Versicherung wichtig: Wünschen Sie zum Beispiel eine komplette Absicherung oder nur eine private Krankenversicherung im Falle eines Krankenhausaufenthaltes?
Bedenken Sie auch, dass private Krankenversicherungen im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung nicht dazu verpflichtet sind, Interessierte aufzunehmen. Ausnahme ist hier einzig der sogenannte Basistarif. Für alle anderen Tarife kann eine private Krankenversicherung Interessenten ablehnen (zum Beispiel wenn viele Vorerkrankungen vorliegen). Viele Versicherungen lehnen Interessenten jedoch nicht ab, sondern verlangen Risikozuschläge oder nehmen Leistungsausschlüsse bei einigen Erkrankungen vor. Bedenken Sie auch, dass die Beiträge im Laufe der Jahre steigen können und informieren Sie sich genau über die Details der Policen.

Alles Gute wünscht Ihnen
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!