Melden

Soll ich nochmal studieren?

Stellen Sie Ihre Frage Fenrie 39Beiträge Donnerstag Juli 14, 2016Mitglied seit: März 16, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 22. August 2016 16:21 von Larsinator
Ich überlege mein zweites Studium anzufangen. Programmierer zu werden. Lohnt sich das und was müsste ich da im Job machen?
Ich weiß, ich bin nun schon etwas älter ( 29) und überlege.... Mein erstes Studium, BWL, war ganz nett, aber jetzt bin ich Personaler in einer Firma und so richtig gut gehts mir damit nicht. Der Job ist mittel, das Gehalt ist mittel und die Aufstiegschancen sind so lala... Also alle Programmierer da draußen...
Was macht ihr so und seid ihr damit zufrieden?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Ich finde es erstmal immer gut sich zu entwickeln und auch im Job muss man eben manchmal auf Risiko gehen. Wenn du keine Verpflichtungen hast (Familie, Kredit...) Kannst und solltest du es machen, denn frustriert im Job festhängen ist echt anstrengend. Wenn du dir nen Plan machst wie du dein Studium finanzierts, würde ich es auf jeden Fall machen.

Die Gehälter in der Branche sind nämlich der Hammer und gute Programmierer können sich auch über mangelnde Jobs nicht beschwerden. Du kannst tausend Sachen machen; sogar Artikel oder Bewertungen schreiben a la http://www.industry-press.com/zahnarztsoftware-vergleich/ oder du kannst zu großen Firmen gehen und Programme schreiben, dich selbstständig machen... Alles ist möglich.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!