Melden

Wie finanziert man einen Zahnersatz?

Stellen Sie Ihre Frage Schmittchen 3Beiträge Dienstag Mai 31, 2016Mitglied seit: Mai 31, 2016 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 23. August 2016 11:45 von Frasole
Guten Tag,
mir wurde ein Zahn gezogen und ein Implantat soll jetzt fast 1000€ kosten wovon die Kasse zwar einiges übernimmt , aber ich muss trotzdem noch fast 500€ zahlen und die kann ich einfach nicht aufbringen, da ich nur eine 2/3 Stelle habe und da kann ich keine großen Sprünge machen.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Das ist natürlich eine doofe Situation, aber auch da kann man ja etwas machen. Es gibt mittlerweile ein paar Banken die einen auch für so etwas das Geld leihen https://www.kredit-negative-schufa.de/jetzt-neu-privatkredit-ohne-schufa/ und das eben auch ohne Schufa
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Als Alternative zum Kredit könntest du ja auch noch einen guten Freund oder Freundin oder auch im Familienkreis fragen. Denn wenn man über solche Dinge offen reden kann, gibt es möglicherweise somit eine zinsfreie Lösung.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Unser Zahnarzt bietet selbst Finanzierungen an und die sind mit 0% über 6 Monate
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Bevor du deswegen einen Kredit aufnimmst, würde ich lieber mal innerhalb der Familie oder im engeren Freundeskreis fragen ob dir da jemand das Geld leihen kann. Dann sparst du dir die blöden Zinsen und kannst vielleicht alles flexibler zurückzahlen.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!