Melden

Was nutzt ihr für eine Zahnbürste?

Stellen Sie Ihre Frage nnick 28Beiträge Dienstag April 8, 2014Mitglied seit: Februar 24, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Apr 20, 2016 22:56 von chutino
Wie man sehen kann, suche ich nach euren Meinungen zu den ganzen Zahnbürsten. Ich meine, man hört einiges zu der elektrischen..aber sind die wirklich so gut ? Die sind ja auch Mega teuer..deshalb überlege ich es mir schon paar mal ob ich die kaufe :d

Habe mir ja einige Infos geholt und auf http://www.schallzahnbuersten.net/ einiges lesen können. Was denkt ihr so ? Sollte ich das noch einmal mit meinem Arzt absprechen ?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
ich hab die Braun Oral-B Pulsonic Slim, ist eine Schallzahnbürste. Und die ist wirklich toll!
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Wenn du schon eine solche Bürste kaufen möchtest, dann achte darauf das die folge Kosten nicht zu hoch sind. Es gibt welche die nur spezial Zahnpasta benötigen
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich benutze seit einer gefühlten Ewigkeit die Dr. Best Zwischenzahn - Härtegrad mittel und bin sehr zufrieden. Eine Elektrische habe ich auch, und zwar nutze ich dieses Modell hier http://www.Elektrischezahnbuerste.com/braun/oral-b-pro-1000-precision-clean/ der hier in diesem Vergleich als Testsieger gelistet ist. Bringt tolle Reinigungsergebnisse mit und was wichtig ist, sie ist nach meiner persönlichen Meinung günstig im Vergleich zu ähnlichen Modellen. Obwohl die ja über verschiedene Reinigungsmodi und über Andruckkontrolle verfügt, irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der Druck mit einer klassischen Zahnbürste besser zu dosieren ist. Was besonders dieses Modell auszeichnet, ist das die folge Kosten sich in Grenzen halten, den die Oral-B Care 1000 ist mit allen Bürstenköpfen aus dem Hause Oral-B kompatibel, gar mit TriZone.

Falls Du Dir eine Schallzahnbürste zulegen willst, dann kann ich Dir die Care 1000 empfehlen auch sehr beliebt ist die Oral-B Pulsonic Slim, damit machst Du sicherlich nichts falsch.

Ein Grund, warum ich die elektrische Zahnbürste weniger als die herkömmliche Bürste nutze, ich vergesse oftmals die rechtzeitig aufzuladen, vor allem wen ich unterwegs bin.

Sicherlich findest Du im Netz weitere Erfahrungsberichte bzw. Bewertungen zu diesem Thema, oder kannst direkt Deinen Zahnarzt darüber befragen, was er meint.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich habe auch eine elektrische Zahnbürste von Braun zu Hause, mit der ich bis jetzt immer ganz gute Erfahrungen gemacht habe. Allerdings benutze ich zwischendurch auch eine normale Handzahnbürste mit weichen Borsten, um den Zahnschmelz zu schützen.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Die von dm Medium Härte
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Philips Sonicare, kann ich nur jedem weiterempfehlen.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich habe eine von Oral-B und bin total zufrieden. So teuer sind die gar nicht, dafür werden die Zähne einfach sauberer
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Pulsonic Slim von Oral-B
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Brauchst du mit deinem Arzt eigentlich nicht unbedingt absprechen, wenn deine Zähne und Zahnfleisch unauffällig sind. Ich habe auch eine von Oral-B
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich habe eine von Aldi oder Lidl, dontodent heißt die glaube ich. Eine normale Handzahnbürste einfach. Die sind günstig und erfüllen ihren Zweck.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
@Topspinner
Ich finde, man sollte sich schon zumindest eine elektrische Zahnbürste gönnen. Die Handzahnbürsten sind aus meiner Sicht mittlerweile einfach überholt und können mit den modernen nicht mehr mithalten. Es gibt ja inzwischen auch schon recht günstige Modelle
seudon 123Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Februar 19, 2017 Zuletzt online: - Feb 1, 2016 18:12
Ich habe eine ganz normale Zahnbürste, die anscheinend reicht, da mein Zahnarzt zufrieden ist mit meinen Zähnen...
Antworten
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Eine ganz normal von Dr. Best :) meine Zähne sind aber auch super
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
habe eine elektrische von Dr. Best. Aber auch alles Gewohnheitssache
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Habe keine elektrische, da ich nicht so viel Energie verbrauchen will und auch bewusst mit Wegwerfartikeln umgehe, habe ich mir eine Zahnbürste mit auswechselbarem Kopf gekauft. Da kann man alles außer dem Bürstenkopf weiterverwenden, ab und an mal in den Geschirrspüler rein, und die neuen Köpfe kosten nicht viel :)
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Oral-B
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich habe auch eine Oral B, bin eigentlich zufrieden. Mein Mann kommt nicht damit klar und nutz die normalen Bürsten noch
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Braun Oral-B Pulsonic Slim
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich hab auch eine Oral-B, allerdings eine Ultraschallzahnbürste!
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
von Philips
Ihre Meinung
Bewertung
+0
moins plus
Ich hatte vorher eine routierende Zahnbürste und jetzt die Ultraschallbürste. Zwischendrin habe ich manuell geputzt.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!