Melden

Schwanger mit Implanon [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage Caroline - Letzte Antwort am 18. September 2012 20:10 von miniloves
Guten Tag,

ich bin 22 und mein Liebster ist 25, wir sind seit 4 Jahren zusammen und würden gerne ein Kind bekommen. Das Problem ist folgendes: Meine Mutter ist zu autoriär und erlaubt mir nicht, dass ich das Implanon entferne, trotz meines Alters bestimmt sie noch sehr viel in meinem Leben.
Ich würde deshalb gerne wissen, wie man das Implanon eventuell neutralisieren kann?
Danke
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Glaubst du, dass das das Problem wirklich umgehen würde? Was willst du machen, wenn du schwanger wirst? Es als Unfall verkaufen? Es verstecken? Wenn du ein Kind möchtest musst du Verantwortung für dich und andere übernehmen und das bedeutet auch, gegenüber deiner Mutter durchsetzungsstark und bestimmt zu sein. Natürlich wird es nicht leicht, aber du wirst ihre Unterstützung als Großmutter brauchen und solltest sie deshalb mit ins Boot holen.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!