Melden

Was könnte das nur sein?

Stellen Sie Ihre Frage Linda87 1Beiträge Sonntag September 2, 2012Mitglied seit: September 2, 2012 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 3. September 2012 18:04 von Zytromax
Guten Tag,
ich habe jetzt schon seit mehreren Wochen ein Problem. Es fing an, als ich eine Tablette genommen habe ohne Wasser und dann seitdem ein komisches Gefühl im Hals hatte. Ein HNO-Arzt hat dann eine Mandelentzündung festgestellt undi ch hab medikamente bekommen, aber irgendwann hat so ein Stechen an der Zunge angefangen und ich konnte mich gar nicht mehr konzentrieren. Ich war dann bei einem anderen HNO-Arzt und der hat gemeint, ich hätte eine Magenentzündung und hat mir wieder was anderes aufgeschrieben. Der Hausarzt hatte dann nochmal eine andere Behandlung dafür.
Das Problem ist, dass mittlerweile mein ganzer Hals brennt, morgens sogar manchmal die Lippen. Zusätzlich bin ich eh schon ziemlich ängstlich und depressiv und fokussiere dadurch sehr auf den Schmerz.
ich hatte schon so viele Diagnosen, was soll ich nur tun?
Danke
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Hallo,
also sowohl für die Diagnostik als auch für dieses Fokussieren auf den Schmerz würde ich dir raten: Bleibe bei maximal einem Arzt. Such dir also einen Gastroenterologen, dem du vertraust, und bleib bei ihm, sonst hat er keine Chance, mal hinter das Problem zu kommen. Du kannst ihn auch fragen, ob ihm eine psychologische Begleitung einfällt, denn so eine ungelöste Krankheit zu haben ist ja schon sehr belastend. Ich wünsch dir gute Besserung!
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!