Melden

Schmerzen im Hinterkopf

Stellen Sie Ihre Frage mo'ni' 1Beiträge Montag August 27, 2012Mitglied seit: August 27, 2012 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 29. August 2012 17:36 von Rinafär
Guten Tag,
ich hatte vor 2 Wochen einen Autounfall, mir ist ein Auto hinten rein gefahren, ich hab mir zum Glück nicht viel getan, nur ein Schleudertrauma und Blutergüsse auf der rechten Seite. Ich wollte nicht im Bett bleiben und hab Sport undso gmacht, manchmal war mir aber auch ein bisschen schwindelig und dann hab ich mich hingelegt.
Jetzt habe ich seit 4 Tagen einen starken Schmerz im Hinterkopf wenn ich auf den Beinen bin. Ich dachte erst, dass es eine Grippe ist und habe mich deshalb auch geschont. Aber der Schmerz geht nicht weg und deshalb frage ich mich, ob ich mal zum Arzt gehen sollte oder noch ein paar Tage warten soll.
Danke für eure Antworten!
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Hallo,
ich denke, dass es besser wäre, wenn du nochmal zum Arzt gehst, nach so einem Unfall sollte man lieber engmaschig kontrolliert werden, damit einem nichts entgeht.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!