Melden

Funktionelle Zyste [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage yanna - Letzte Antwort am 15. November 2011 14:19 von schaumst
Guten Tag,
ich habe sehr starke Schmerzen in der Taille und eine Beckenultraschalluntersuchung hat eine funktionelle Zyste in meinem Eierstock gezeigt. Ich nehme jetzt schon 1,5 Monate Hormonpräparate aber es wird nicht besser, die Schmerzen bleiben. Ich habe Angst, dass mein Problem von woanders herkommt. Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
moins plus
Hallo,
wenn die Zyste nicht kleiner wird und dir Beschwerden bereitet, würde ich nicht länger zögern und sie anders behandeln lassen, vielleicht sogar in der Notaufnahme. Sowas kann man auch operieren, das klingt zwar erstmal schrecklich ist aber auf jeden Fall besser als eine geplatzte Zyste.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!