Melden

Verstopfungen beim Kind

Stellen Sie Ihre Frage Schnurrbart - Letzte Antwort am 29. August 2017 13:28 von VerdienterSieger
Guten Tag,
mein Sohn ist 2 Jahre alt und verdrückt sich zu kacken. Dann ist er natürlich verstopft und weint, wenn er aufs Klo soll. Ich weiß nicht mehr, was ich noch tun kann. Danke für eure Hilfe.
Bewertung
+0
plus moins
Meine Kleine hat das gleiche Problem, manchmal hilft dann Trauben- oder Pflaumensaft. Versuche außerdem, viele Ballaststoffe im Essen zu haben und vermeide Schokolade/Kakao! Ein Glas Orangensaft kann auch sehr gut sein.
Viel Erfolg
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Hey,

schau doch mal bei http://www.gesundheitsmagazine.com/traubenkernoel-superfood-ein-gesundes-und-vielfaeltiges-oel/ vorbei. Ich habe schon öfters gehört, dass Trauben dagegen helfen sollen. Am besten ist aber, mal den Arzt aufzusuchen und ihn mal zu fragen.

Liebe Grüße
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Ich habe da sehr gute Erfahrung mit Apfelsaft gemacht. Das hat meiner Kleinen immer gut geholfen.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Ein Glas Pflaumensaft als allererstes am Morgen! das wirkt wahre Wunder-
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Und Sauerkraut und Darmbakterien. Versuch einfach mal eine Reihe von Dingen! Das kann wirklich viel helfen!
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!