Laktosegehalt ausgewählter Lebensmittel

Januar 2017


Laktosearme Ernährung

Ursächlich für eine Laktoseintoleranz ist eine mangelnde Produktion des Verdauungsenzyms Laktase, das den Milchzucker im Dünndarm aufspaltet. Die wenigsten Menschen, die unter einer Laktoseintoleranz leiden müssen aber gänzlich auf alle laktosehaltigen Produkte verzichten. Viele Betroffene produzieren lediglich zu wenig Laktase, um viel Milchzucker zu verdauen. Welche Nahrungsmittel Patienten in welcher Menge vertragen, ist individuell sehr unterschiedlich.So bereiten vielen Patienten kleinere Portionen, die zu verschiedenen Mahlzeiten gegessen werden, weniger Probleme. Manche Käsesorten - vor allem reife Hartkäse und Buttermilch, Dickmilch, Joghurt und Quark - enthalten Bakterien, die den Milchzucker abbauen. Daher sind für einige laktose-intolerante Menschen diese Milchprodukte gut bekömmlich. Betroffene sollten selbst austesten, welche Produkte für sie gut verträglich sind. Meist reicht es aus, Milchprodukte mit hohem Laktosegehalt gegen solche mit weniger Laktose auszutauschen. Sie können sich dabei an folgenden Richtwerten orintieren:

Laktosegehalt ausgewählter Lebensmittel

Molkenpulver: 65,9 g Laktose/100g
Molkenkäse: 53,8 g Laktose/100g
Magermilchpulver: 50,5 g Laktose/100g
Schmelzkäse: 6,3 g Laktose/100g
Molke: 4,7 g Laktose/100g
Kuhmilch: 4,7 g Laktose/100g
Sahne: 4,3 g Laktose/100g
Ziegenmilch: 4,2 g Laktose/100g
Buttermilch: 4 g Laktose/100g
Frischkäse: 4,4 g Laktose/100g
Schmand: 3,6 g Laktose/100g
Körniger Frischkäse: 3,3 g Laktose/100g
Joghurt, Quark: 3,3 g Laktose/100g
Appenzeller: 0,4 g Laktose/100g
Camembert: 0,1g Laktose/100g
Emmentaler: 0,1g Laktose/100g
Gorgonzola, Edamer, Mozzarella: 0 g Laktose/100g

Lesen Sie auch


Erstellt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 22. Januar 2016 12:31 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Laktosegehalt ausgewählter Lebensmittel" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.