Dialyse Prognose und Lebensqualität

April 2017


Dialyse - Prognose und Lebenserwartung

Die Prognose und die Lebenserwartung von Dialysepatienten ist sowohl vom Alter als auch von der Erkrankung ab. Mehr als 50% der Dialysepatienten leben nach Beginn der Dialyse mehr als weitere zehn Jahre, etwa 25% leben 20 Jahre und länger. Sehr alte Menschen und Patienten mit vielen Begleiterkrankungen oder einer schweren Grunderkrankung können jedoch eine geringere Lebenserwartung haben.

Lebensqualität bei der Dialyse

Die Dialyse nimmt viel Zeit in Anspruch. So dauert zum Beispiel die extrakorporale Hämodialyse in der Regel 4-8 Stunden und muss drei mal wöchentlich durchgeführt werden. Die Patienten besuchen dafür spezielle Dialysepraxen. Wie Patienten Ihre Lebensqualität einschätzen, ist individuell unterschiedlich. Viele Menschen, die sich dauerhaft auf die Dialyse angewiesen sind, können außerhalb der Dialysezeiten heutzutage ein kaum eingeschränktes Leben führen und Ihrem Alltag und Beruf nachgehen. Einige Patienten entscheiden sich auch zur Durchführung einer Peritonealdialyse, die über Nacht zu Hause durchgeführt werden kann. Daneben ist es prinzipiell auch möglich, eine extrakorporale Dialyse zu Hause an einer Dialyse-Station durchzuführen. Welche Dialyseform für welchen Patienten geeignet ist, ist individuell unterschiedlich. Gemeinsam mit dem Patienten entscheidet der Arzt, welche Art der Dialyse am sinnvollsten ist. Viele Dialysepatienten streben langfristig eine Nierentransplantation an. Menschen, für die keine Spenderniere zur Verfügung steht oder Personen, für die eine Transplantation nicht in Frage kommt, sind bei chronischen Nierenschäden jedoch lebenslang auf die Dialyse angewiesen.

Lesen Sie auch


Erstellt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 23. Januar 2015 22:43 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Dialyse Prognose und Lebensqualität" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.