Scabies - Krätze

Januar 2017




Scabies

  • Scabies wird im allgemeinen Sprachgebrauch als "Krätze" bezeichnet.
  • Krätze ist eine ansteckende Krankheit, die durch so genannte Krätzemilben verursacht wird.
  • Die Parasiten sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen.
  • Das Weibchen baut kleine Tunnel unter der Haut, in die sie ihre Eier legt. Dies verursacht Wunden und den bei Krätze typischen Juckreiz.

Symptome

  • Betroffene leiden unter starkem Juckreiz.
  • Der Juckreiz ist vor allem nachts besonders heftig.
  • Die Haut ist gerötet.
  • Die Haut zeigt Kratzspuren, durch die zum Teil Papeln oder Pusteln entstehen.
  • Unter der Haut sind bei genauem Hinsehen gefurchte Gänge zu erkennen.

Ansteckung


Die Ansteckung erfolgt bei direktem Körperkontakt oder bei Kontakt mir infizierter Kleidung oder Gegenständen.

Betroffene Stellen


Krätzemilben bevorzugen warme Hautpartien. Deshalb sind besonders folgende Körperstellen betroffen:
  • Hautregion zwischen den Fingern und Zehen
  • Hautregion an den Handgelenken
  • Hautregion in den Achseln
  • Hautregion um den Nabel
  • Hautregion an den Schenkeln
  • Hautregion an den äußeren Genitalien
  • Hautregion im Nacken und Rückenbereich.

Diagnose von Krätze


Die Diagnose der Krätze ist oft schwierig, da die typischen Anzeichen nicht immer auftreten.Lassen Sie sich vom Dermatologen untersuchen!

Behandlung der Krätze

  • Es stehen sowohl Medikamente zur lokalen Anwendung, als auch Präparate zum Einnehmen zur Verfügung.

Lokale Behandlung

  • Die lokale Behandlung wird am häufigsten verordnet und variiert je nach Hersteller.
  • Das bekannteste Präparat ist ein Benzylbenzoat (Ascabiol®).
  • Vor der Behandlung muss der Patient duschen.
  • Nach dem Duschen wird der gesamte Körper und die Kopfhaut mit der Lotion eingerieben.
  • Danach darf der Patient 24 Stunden nicht duschen.
  • Nach 24 Stunden duscht der Patient. Bei Bedarf wird die Behandlung wiederholt.
  • Außerdem gilt: Wechseln Sie Kleidung, Bettbezüge und Handtücher aus. Desinfizieren Sie persönliche Gegenstände.

Wissenswertes

  • Der Juckreiz kann noch einige Tage nach der Behandlung andauern.
  • Behandeln Sie alle Familienmitglieder und enge Kontaktpersonen.
  • Kochen Sie Wäsche, Leintücher und Kleidung aus.
  • Reinigen Sie die Matratze gründlich.

Für weitere Informationen

Lesen Sie auch


Erstellt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 28. Januar 2013 21:48 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Scabies - Krätze" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.