Zwischenblutungen bei Einnahme der Pille

April 2017



Die Östrogen-Gestagen Pille

  • Die Pille ist das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel.
  • Die Pille ist eine hormonelle Verhütungsmethode.
  • Die meisten Pillen sind ein Kombinationspräparat aus den Hormonen Gestagen und Östrogen.
  • Unterschiedliche Pillen enthalten unterschiedliche Mengen an Östrogen und Gestagen.
  • Das Östrogen unterdrückt den Eisprung, während das Gestagen die Einnistung einer Eizelle verhindert, sollte es doch zu einem Eisprung gekommen sein.

Vorteile der Pille

  • Wenn die Pille ordnungsgemäß angewendet wird, ist die Verhütung fast zu 100%, sicher.
  • Die Pille hilft, Regelblutungen regelmäßiger, milder und weniger schmerzhaft auftreten zu lassen.
  • Die Pille kann das Hautbild bei Akne verbessern.

Nachteile der Pille

  • Die Pille schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten und Infektionen.
  • die Pille muss ärztlich verordnet werden.
  • Die Einnahme muss regelmäßig jeden Tag zur gleichen Zeit erfolgen.

Mögliche Nebenwirkungen


Folgende Nebenwirkungen können auftreten:


*
    • Übelkeit;
    • Blähungen;
    • Kopfschmerzen;
    • Spannungen in der Brust;
    • Blutungen zwischen den Perioden;
    • Gewichtszunahme;
    • Abnahme der Libido;
    • Tromboembolien;
    • Bluthochdruck;
    • Veränderung von Krebsrisiken;
    • Störungen der Leberfunktion;
    • etc.

Was tun bei Zwischenblutungen?

  • Zwischenblutungen sind eine häufiger beobachtete Nebenwirkung, die bei der Einnahme der Pille auftreten können.
  • Frauen, die die Pille schon über einen langen Zeitraum einnehmen sind besonders häufig von dieser Nebenwirkung betroffen.
  • Wenn Zwischenblutungen auftreten, sollten Sie die Pille zunächst trotzdem über den gesamten normalen Zeitraum (21 Tage) einnehmen.
  • Wenn Zwischenblutungen auftreten, heißt das nicht automatisch, das Sie die Pille nicht mehr nehmen können.
  • Wenden Sie sich an Ihren Gynäkologen und lassen Sie sich untersuchen! In den meisten Fällen empfiehlt der Arzt einen Wechsel des Präparats.
  • Manchmal hilft es auch, die Pille für einige Zeit abzusetzen und nach einigen Monaten wieder mit der Einnahme zu beginnen.

fr|

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 28. Januar 2013 18:00 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Zwischenblutungen bei Einnahme der Pille" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.