Was ist der HBA1C Wert?

April 2017



Was ist der HBA1C Wert?

  • Der rote Blutfarbstoff (Hämoglobin, Abkürzung Hb) ist ein essentieller Bestandteil der roten Blutkörperchen.
  • Hämoglobin ermöglicht es den roten Blutkörperchen, Sauerstoff zu binden und zu den Organen zu transportieren.
  • Als HbA1c bezeichnet man das Hämoglobin, an das sich ein Molekül Zucker (Glukose) angelagert hat.
  • Ein hoher Blutzuckerspiegel bewirkt somit einen hohen Anteil an HBA1C im Blut.

Der Langzeitzucker

  • Die roten Blutkörperchen werden im Körper regelmäßig erneuert.
  • Das mittlere Alter der Erythrozyten beträgt etwa 8 Wochen.
  • Die Bestimmung des HbA1c-Wertes erlaubt somit einen Rückschluss auf die Höhe des Blutzuckerspiegels in den letzten sechs bis acht Wochen.

Beurteilung der Blutzuckereinstellung

Mit Hilfe des HBA1C Wertes kann beurteilt werden, wie der Blutzuckerwert in den letzten zwei Monaten eingestellt war.

Normwerte

Der Anteil des glykolisierten (verzuckerten) Hämoglobins am Gesamthämoglobin sollte zwischen 4.2 - 5.9 % liegen.

Verringerung des HBA1C Wertes um 1%

Studien haben ergeben, dass eine Verringerung des HBA1C Wertes um 1% (z.B. von 7,5% auf 6,5%) folgende Risikoreduzierung bewirkt:
  • Risikoreduzierung von 14% für Infarkte;
  • Risikoreduzierung von 37% für kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • Risikoreduzierung von 43 % für Amputationen.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 9. November 2015 13:08 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Was ist der HBA1C Wert?" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.