Schilddrüdenerkrankungen - Diagnostik

April 2017



Schilddrüsenerkrankungen

  • Es gibt verschiedene Schilddrüsenerkrankungen, die durch unterschiedliche Ursachen ausgelöst werden können.
  • Die Erkrankungen können mit einer Über- oder mit einer Unterfunktion der Schilddrüse einhergehen.
  • Manchmal ist die Hormonproduktion der Schilddrüse auch nicht beeinträchtigt.
  • Im Folgenden stellen wir Ihnen die gängigsten Untesuchungen vor, die der Arzt bei Verdacht auf eine Schilddrüsenerkrankung durchführt.

Tastuntersuchung

  • Die Tastuntersuchung ist die errste und einfachste Untersuchung, die der Arzt durchführt.
  • Dabei tastet der Arzt den die Haut über der Schilddrüse ab, um eventuell Knoten oder Vergrößerungen zu ertasten.

Die Ultraschalluntersuchung

  • Häufig wird im Anschluss eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse durchgeführt.
  • Im Ultraschallbild kann der Arzt erkennen, ob Knoten in der Schilddrüse vorliegen.
  • Eine Ultraschalluntersuchung ist nicht schmerzhaft.
  • Es besteht keine Strahlenbelastung.

Blutuntersuchungen

  • Im Blut werden meist folgende Werte bestimmt: TSH, T3 und T4.
  • Trijodthyronin (T3) und Tetrajodthyronin (Thyroxin, T4) sind Schilddrüsenhormone, die von der Schilddrüse produziert werden.
  • TSH wird von der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) synthetisiert.
  • TSH stimuliert die Freisetzung der Schilddrüsenhormone T3 und T4 in der Schilddrüse.
  • TSH fördert außerdem die Aufnahme von Jod in die Schilddrüse. Jod wird für die Herstellung der Schilddrüsenhormone benötigt.

Szintigrafie

  • Durch eine Szintigrafie kann die Funktion der Schilddrüse beurteilt werden.
  • Mit Hilfe radioaktiv markierter Stoffe werden die Funktions- und Durchblutungsverhältnisse der Schilddrüse sichtbar gemacht.

Biopsie

  • In einigen Fällen ist es notwendig, eine Gewebeprobe aus der Schiddrüse zu entnehmen.
  • So können die Zellen unter dem Mikroskop genau beurteilt werden.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 16. März 2016 21:28 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Schilddrüdenerkrankungen - Diagnostik" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.