Die fibrozystische Mastopathie

Dezember 2016


Die fibrozystische Matopathie

  • Bei der fibrozystischen Mastopathie vermehrt sich das Bindegewebe in den Brüsten und nimmt eine narbenähnliche Form an. .
  • Zudem bilden sich in den Brüsten Zysten.
  • Die Veränderungen bei einer zystischen Mastopathie sind gutartig.
  • Beim Auftreten dieser Veränderungen müssen trotzdem immer zunächst auch bösartige Prozesse in der Brust ausgeschlossen werden.

Diagnostik

  • Bei der Tastuntersuchung fallen knotige Veränderungen in den Brüsten auf.
  • Die knotigen Veränderungen sind in der Regel nicht schmerzhaft.
  • Wenn solche Knoten in den Brüsten auffallen, wird die Patientin zu einer Mammographie überwiesen.
  • Wenn möglich, werden die Mammographie-Aufnahmen mit älteren Aufnahmen der Patientin abgeglichen, um festzustellen, ob sich das Gewebe verändert.
  • Außerdem werden die Brüste mit dem Ultraschall untersucht.
  • In einigen Fällen muss aus den Brüsten eine Biopsie entnommen werden.

Differenzialdiagnosen

  • Wenn Knoten, narbige Veränderungen oder andere Auffälligkeiten an den Brüsten entdeckt werden, muss immer zunächst eine Krebserkrankung ausgeschlossen werden.

Kann eine fibrozystische Mastopathie bösartig werden?

  • Die fibrozystische Masopathie ist eine gutartige Veränderung.
  • Einfache fibrozystische Veränderungen erhöhen das Brustkrebsrisiko nicht.
  • Die Veränderungen werden lediglich regelmäßig kontrolliert.
  • Nur wenn sich in den Milchgängen atypische Zellen finden, ist das Brustkrebsrisiko statistisch erhöht.

Behandlung

  • Die fibrozystische Mastopathie wird lediglich behandelt, wenn Schmerzen auftreten.
  • In der Regel ist eine Schmerztherapie mit einem leichten Schmerzmittel wirksam.
  • Einige Betroffene empfehlen auch eine Ernährungsumstellung und den Verzicht auf alkoholische Getränke und Tabak.
  • Außerdem kann ein gut sitzender BH die Symptome lindern.
  • In extremen Fällen kann der Gynäkologe eine operative Entfernung des Gewebes anraten.

Lesen Sie auch


Erstellt von Dr. Blattmann. Letztes Update am 10. März 2016 13:55 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Die fibrozystische Mastopathie" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.