Wie funktioniert die Dukan Diät?

März 2017



Was ist die Dukan Diät?

  • Die Dukan Diät ist eine Trend-Diät, die auf einer eiweißreichen Ernährung basiert.
  • Die Dukan-Diät wurde vom französischen Arzt Dr. Pierre Dukan entwickelt.

Wie funktioniert die Dukan Diät?


Das Ernährungskonzept besteht bei der Dukan Diät aus 4 Phasen.

1. Angriffsphase (Attack Phase)

  • Diese Phase dauert 1 bis 10 Tage.
  • In dieser Phase verlieren Sie mehrere Kilo Gewicht pro Woche.
  • In dieser Phase besteht die Ernährung aus proteinreicher und weitestgehend fettfreier Nahrung (z.B. Joghurt, mageres Fleisch etc.) und 1,5 Esslöffeln Haferkleie pro Tag.
  • Auf sonstige Nahrungsmittel (auch Obst und Gemüse!) soll in dieser Phase verzichtet werden.
  • Sie sollten 20 Minuten Sport pro Tag treiben (auch schnelles Gehen ist o.k.).

2. Stärkungsphase (Cruising Phase)

  • Diese Phase dauert, bis Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben.
  • In dieser Phase wird die eiweißreiche Kost aus der ersten Phase wird mit Eiweiß/Gemüsephasen abgewechselt.
  • Nun sollen 2 Esslösffel Haferkleie pro Tag gegessen werden.

3. Konsolidierungsphase (Consolidation Phase)

  • Diese Phase dauert 10 Tage pro abgenommenes Kilo aus der 2.Phase.
  • In der Konsolidierungsphase geht es darum, das Gewicht zu halten.
  • In dieser Phase sind alle Eiweißprodukte aus der ersten Phase und alle Gemüsesorten und die Haferkleie-Ration aus der zweiten Diät-Phase erlaubt.
  • Dazu soll pro Tag eine Portion Obst gegessen werden. (Nicht erlaubt sind Kirschen, Trauben, Bananen).
  • Dazu dürfen pro Tag zwei Scheiben Vollkornbrot gegessen werden.
  • Zwei mal wöchtenlich dürfen stärkehaltige Lebensmittel gegessen werden (ausgenommen Reis und Kartoffeln).

4. Die Erhaltungsphase (Stabilisation Phase)

  • In dieser Phase geht es darum, das Gewicht lebenslang zu halten.
  • In der Erhaltungsphase dürfen Sie alles essen, allerdings muss pro Woche ein "Protein-Tag" eingelegt werden.
  • In der Erhaltungsphase sollten Sie pro Tag mindestens 30 Minuten Sport treiben ( schnelles Gehen ist dabei auch o.k.).
  • In der Erhaltungsphase sollten Sie 3 Esslöffel Haferkleie pro Tag essen.

4. Erhaltungsphase (Stabilisation Phase) - Wenn Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben, sollten Sie sich Ihr Leben lang nach den Vorschriften dieser Phase ernähren.

Gewichtsverlust

  • In der Attack-Phase verlieren Sie sehr schnell an Gewicht.
  • In der Atack-Phase verieren Sie mehrere Kilo Gewicht pro Woche.
  • In der 2. Phase der dukan Diät verlieren Sie bis zu 4 Kilo Gewicht pro Monat.

Ratschläge

  • Würzen Sie Ihr Essen mit Kräutern, um Monotonie im Speiseplan zu vermeiden.
  • Sie können die Kräuter mit fettarmem Frischkäse mischen, um einen leichten Dip herzustellen.
  • So kochen sie ohne Fett:
    • Nutzen Sie beschichtete Pfannen, in denen Sie Lebensmittel fettfrei braten können.
    • Garen Sie Lebensmittel im Wasserdampf.

Warnungen

  • Bei der Dukan-Dät verlieren Sie innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht.
  • Konsultieren sie vor der Diät Ihren Arzt zu einem Check-Up. Fragen Sie Ihren Arzt, ob die Diät für Sie geeignet ist.
  • Wenn Sie unter einer chonischen Krankheit leiden oder täglich Medikamente einehmen, ist die Diät für Sie nicht geeignet.
  • Achten Sie darauf, dass es während der Diät nicht zu einer Mangelernährung kommt!


Lesen Sie auch


Erstellt von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Wie funktioniert die Dukan Diät?" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.