Auswirkungen von Drogenkonsum auf das Gedächtnis

Februar 2017


  • Alle Drogen stören in unterschiedlichem Ausmaß das Gedächtnis.
  • Einige Drogen (z.B. Chrystal, Ecstasy, Kokain etc.) haben daneben eine toxische Wirkung auf das Gehirn.

Auswirkungen von Cannabis auf das Gedächtnis

  • Cannabis, eine der am häufigsten konsumierten Drogen, enthält einen Wirkstoff namens Tetra-Hydro-Cannabinol (THC). Der Konsum von THC erzeugt im menschlichen Körper erhebliche psychische Effekte, die von Schläfrigkeit bis zu euphorischen Zuständen oder schweren Depressionen reichen können.
  • Tests und Studien haben gezeigt, dass eine Person, die unter dem Einfluss von Cannabis steht, eine geringere Gedächtniskapazität hat. Das Arbeitsgedächtnis und das sensorische Gedächtnis (Kurzzeitgedächtnis und Ultra-Kurzzeitgedächtnis) sind besonders von den Einschränkungen betroffen. Deshalb ist es eine echte Gefahr, unter Marihuana-Einfluss Auto zu fahren.
  • Wenn Cannabis von schlechter Qualität ist, kann es mehr Cannabinol beinhalten (CBN, ein Cannabinoid, das bei der chemischen Umwandlung von THC entsteht). Dies kann das Lanzeitsgedächtnis beinflussen.
  • Personen, die häufig Cannabis konsumieren erleben zum Teil "Blackouts". Außerdem ist ihre Lernfähigkeit deutlich eingeschränkt.

Auswirkungen von Ecstasy auf das Gedächtnis

  • Ecstasy oder MDMA (Methylen-Dioxy-Methamphetamin), wirkt direkt auf den Hippocampus. Der Hippocampus ist eine Hirnregion, die eine zentrale Rolle bei der Bildung von bewussten Erinnerungen und auch bei der temporären Speicherung von Informationen spielt.
  • Durch den Konsum von Ecstasy wird die Funktion dieses Hirnareals massiv beeinträchtigt.
  • Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Konsum von Ecstasy Erinnerungen verschwinden lässt.

Lesen Sie auch



Consommation de drogues et perte de mémoire
Consommation de drogues et perte de mémoire
Das Dokument mit dem Titel "Auswirkungen von Drogenkonsum auf das Gedächtnis" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.