Vorteile von Naturkosmetik

Dezember 2017
Naturkosmetik ist in den letzten Jahren endgültig zum Lifestyle-Produkt avanciert. Lesen Sie hier, was den Unterschied zwischen herkömmlicher Kosmetik und Naturkosmetik ausmacht und was für den Gebrauch von Naturkosmetik spricht.


Was ist Naturkosmetik?

Unter Naturkosmetik versteht man Produkte, die nach bestimmten Standards unterschiedlicher Verbände (BDIH, COSMOS, NaTrue usw.) hergestellt und/oder durch spezielle Kontrollinstitute geprüft wurde (Naturkosmetik mit Kontrollsiegel, zum Beispiel Vivaness). Das entsprechende Label zeigt an, dass die Naturkosmetik geprüft und zertifiziert wurde (zertifizierte Naturkosmetik).



Dies bedeutet für das Naturkosmetikprodukt Folgendes: Verzicht auf Gentechnik bei den Rohstoffen und im Herstellungsprozess, keine radioaktive Bestrahlung und starke Beschränkung von synthetischen Inhaltsstoffen. Als synthetische Inhaltsstoffe gelten Stoffe, deren Kohlenstoffanteil nicht vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Naturkosmetik zeichnet sich außerdem durch den Verzicht auf Konservierungsstoffe aus, wie EDTA-Komplexbildner, Glutaraldehyd, Formaldehyd, Formaldehydabspalter, halogenorganische Verbindungen (antimikrobielle Konservierungsstoffe) sowie synthetische Fette, Öle, Wachs oder Silikone, Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis, aromatische Amine (Farbstoff), Ethanolamine und -derivate (pH-Wert-Stabilisator) aus.

Daneben muss Naturkosmetik umweltschonend hergestellt und verarbeitet werden. Viele Naturkosmetikprodukte verwenden biologisch angebaute Rohstoffe. Dies ist in aller Regel separat auf den Produkten gekennzeichnet. Daneben setzen die meisten Marken auf einen Verzicht von Tierversuchen, auch dies wird in der Regel auf dem Produkt angegeben.

Naturkosmetikprodukte enthalten dementsprechend organische Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, pflanzliche Fette, organische Wachse und Gummi, Ton, Pflanzenextrakte, natürliche Antioxidantien, natürliche Farbstoffe (zum Beispiel Chlorophyll, Karamell, Traubenmostpulver oder Rübensaft).

Ist Naturkosmetik besser als herkömmliche Kosmetik?

Mit dem steigenden Nachhaltigkeitsbewusstsein hat sich auch die Kosmetikbranche gewandelt. Immer mehr Marken bieten heute eine Vielzahl verschiedener Naturkosmetikprodukte an. Menschen, die zu Naturkosmetik greifen, tun dies allerdings nicht nur, um biologische und fair gehandelte Produkte zu unterstützen oder weil sie gegen Tierversuche sind. Denn tatsächlich stellt sich immer wieder die Frage, ob konventionelle Kosmetikprodukte schädlich sein können. Viele Verbraucher stehen vor allem den chemisch-synthetischen Inhaltsstoffen herkömmlicher Kosmetikprodukte skeptisch gegenüber. Und dies ist nicht gänzlich unbegründet, wie eine Studie des BUND zeigte. Demnach enthält fast jeder dritte Kosmetikartikel Substanzen, die potenziell hormonell wirksam sein können, während Naturkosmetik in der Regel ohne solche Inhaltsstoffe auskommt.

Vorteile und Nachteile

Jeder Verbraucher sollte beim Kauf von Kosmetikprodukten selbst die Pro und Contras abwägen. Rein optisch ist der Unterschied zwischen Naturkosmetik und herkömmlicher Kosmetik nicht mehr auszumachen. So hat ein Naturkosmetik Make-up heute die gleiche fließende Textur wie ein herkömmliches Produkt. Ein Nachteil von Naturkosmetik ist sicherlich der etwas höhere Preis, der durch den biologischen Anbau und teurere Rohstoffe bedingt ist. Besonders für Allergiker kann sich das Umstellen auf Naturkosmetik jedoch lohnen, da die klassischen allergieauslösenden Stoffe wie Mineralöle, Konservierungsstoffe und Parabene in Naturkosmetikprodukten nicht verwendet werden. Trotzdem sind natürlich auch Allergien auf pflanzliche Inhaltsstoffe möglich, so dass jeder Käufer selbest testen muss, welches Produkt geeignet ist.

Foto: © Kho – 123RF.com

Lesen Sie auch


Maquillage BIO - Avantages
Maquillage BIO - Avantages
Letztes Update am 28. November 2017 00:56 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Vorteile von Naturkosmetik" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.
Unterschiede zwischen Naturkosmetik und herkömmlicher Kosmetik
Unterschiede zwischen Naturkosmetik und herkömmlicher Kosmetik