Vorteile von Naturkosmetik

Juni 2017

Die Vorteile von Naturkosmetik


  • Immer mehr Frauen nutzen Naturkosmetik.
  • Wir zeigen Ihnen hier die Vorteile von Naturkosmetikprodukten.

Warum Naturkosmetik?

  • Im Gegensatz zu herkömmlicher Kosmetik werden bei der Herstellung von Naturkosmetik nur natürliche Rohstoffe eingesetzt.
  • Die Rohstoffe von Naturkosmetikprodukten stammen in der Regel aus biologischem Anbau.
  • Naturkosmetik wird umweltfreundlich hergestellt.
  • Naturkosmetik wird in der Regel nicht an Tieren getestet.
  • Naturkosmetik wird in der Regel umweltfreundlich verpackt.
  • Die Produkte enthalten keine Chemikalien wie Parabene, Aluminiumsalze und Mineralöle.
  • Bei dekorativer Kosmetik werden natürliche Pigmente verwendet.

Was ist Naturkosmetik?


Naturkosmetikprodukte enthalten meist organische Inhaltsstoffe wie z.B.:
  • ätherische Öle;
  • pflanzliche Fette;
  • organische Wachse und Gummi;
  • Ton;
  • Pflanzenextrakte;
  • natürliche Antioxidantien;
  • natürliche Farbstoffe (z.B. Chlorophyll, Karamell, Traubenmostpulver, Rüben-Saft etc.).

Ist Naturkosmetik teurer als herkömmliche Kosmetik?


Zu Beginn der Kommerzialisierung waren Naturkosmetikprodukte etwas teurer als herkömmliche Kosmetikprodukte. Heutzutage ist der Preisunterschied wesentlich geringer.

Auswirkungen auf die Haut

  • Naturkosmetik besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, die in der Regel weniger allergen und hautirritierend sind.
  • Naturkosmetik kann deshalb auch bei empfindlicher Haut angewendet werden.

Lesen Sie auch



Maquillage BIO - Avantages
Maquillage BIO - Avantages
Letztes Update am 4. Mai 2013 23:50 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Vorteile von Naturkosmetik" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.