Depression - Neurobiologische Grundlagen

Mai 2017


Das Gehirn ist sehr komplex


Das Gehirn funktioniert auf sehr komplexe Weise. Bis heute ist noch nicht abschliessend geklärt, auf welchen neurobiologischen Prozessen die Entstehung von Depressionen zurückzuführen ist. Als gesichert gilt jedoch, dass bei der Entstehung von Depressionen einige Hormone und Transmitter eine besonders wichtige Rolle spielen. Dazu gehören Stresshormone wie Cortisol, Sexualhormone wie z.B. Östrogen oder Testosteron und neuronale Transmitter wie z.B. Noradrenalin, Serotonin und Dopamin.

Transmitter im Ungleichgewicht


Die Nervenzellen (Neurone) kommunizieren im Gehirn über die Ausschüttung von Botenstoffen, so genannten Transmittern. Studien haben gezeigt, dass bei depressiven Personen das serotonerge und/oder noradrenerge Transmitter-System gestört ist. Somit ist die Kommunikation zwischen den einzelnen Nervenzellen verändert.

Im Vordergrund steht das Serotonin


Der Transmitter Serotonin wird aus der Aminosäure Tryptophan hergestellt. Serotonin fördert die Kommunikation der neuronalen Zellen und die Produktion von Peptiden in vielen anderen Hirnregionen (Amygdala, Hypothalamus und kortikalen Arealen). Die psychomotorische Retardierung bei depressiven Patienten wird auf eine Störung im Serotoninhaushalt zurückgeführt.

Forschungsergebnisse aus der Bildgebung


In verschiedenen Studien wurden depressive Patienten mit bildgebenden Verfahren (z.B. MRT oder CT) untersucht. Die Ergebnisse wurden mit den Ergebnissen gesunder Probanden (nicht-depressive Kontrollgruppe) abgeglichen. Die Forscher fanden auf diese Weise folgendes heraus:
  • Bei depressiven Patienten war eine geringere Größe des Hippocampus (ältere Hirnareale, die mit der Stimmung und dem Gedächtnis in Zusammenhang stehen) auffällig;
  • Bei depressiven Patienten konnten Mikrotraumata in der weißen Substanz und in der grauen Substanz im Gehirn nachgewiesen werden.

Lesen Sie auch



Sérotonine et dépression
Sérotonine et dépression
Prevent Winter Infections
Prevent Winter Infections
Tratamiento de datos personales - CCM
Tratamiento de datos personales - CCM
Letztes Update am 11. Oktober 2011 23:01 von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel "Depression - Neurobiologische Grundlagen" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.