Kleiner Penis

August 2017
Fast jeder zweite Mann meint, sein Penis sei zu klein, und wünscht sich einen größeren Penis. Der kleine Unterschied scheint also ein großes Problem zu sein. Die folgenden Informationen können falsche Vorstellungen vielleicht zurechtrücken.


Ist mein Penis zu klein?

Die Größe ihres Penis ist für viele Männer ein Symbol für Männlichkeit und sexuelle Leistungsfähigkeit. Allerdings steht die Größe des schlaffen Glieds in keinem Zusammenhang mit dessen Größe bei einer Erektion. Trotzdem kann das Gefühl, einen zu kleinen Penis zu haben, für manche Männer extrem belastend sein.

Wann ist ein Penis zu klein?

Die Durchschnittsgröße eines unerigierten Glieds liegt zwischen 7 bis 11 cm. Der durchschnittliche Umfang eines unerigierten Glieds beträgt 7,5 bis 10,5 cm. Ein erigiertes Glied ist im Durchschnitt 10 bis 16 cm groß.

Als Mikropenis bezeichnet man einen Penis, der unterdurchschnittlich klein ist, aber sonst keine Anomalien aufweist. Ein Mikropenis ist im erigierten Zustand im Erwachsenenalter nicht größer als 7 bis 8 Zentimeter.

Mein Penis ist zu klein: Was kann ich tun?

Viele Männer setzen sich mit der Penisgröße extrem unter Druck. Sie sollten allerdings bedenken, dass die Penisgröße nichts über die Zeugungsfähigkeit aussagt. Auch das Vergnügen der Frau beim Sex hängt nicht zwingend mit der Penisgröße ihres Partners zusammen, denn die meisten erogenen Zonen der Frau liegen nur einige Zentimeter hinter dem Scheideneingang. Die erogenen Zonen der Klitoris und des G-Punkts sind völlig unabhängig von der Penisgröße stimulierbar.

Wenn Sie allerdings die Vorstellung, einen zu kleinen Penis zu haben, in Ihrem Alltag oder in Ihrem Sexualleben beeinträchtigt, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Der Arztbesuch kann klären, ob bei Ihnen wirklich ein Mikropenis vorliegt oder ob Ihnen Ihr Penis lediglich zu klein erscheint. Ist Letzteres der Fall, kann beispielsweise eine Psychotherapie Entspannung bringen.

Mikropenis und Sexleben

Bei einem ausgeprägten Mikropenis sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Behandelnde Fachärzte sind Endokrinologen (Hormonspezialisten), Andrologen, Urologen und plastische Chirurgen. Wichtig ist es, den Grund für den Mikropenis herauszufinden.


Wird ein Mikropenis bereits in der Kindheit hormonell behandelt, kann dieser inzwischen gut therapiert werden. Außerdem stehen chirurgische Verfahren zur Penisvergrößerung zur Verfügung. Dadurch ist es auch bei Erwachsenen möglich, aus einem Mikropenis einen weitgehend normal großen Penis zu bilden, um ein normales Sexualleben zu führen.

Foto: © red mango - Shutterstock.com

Lesen Sie auch



Petit pénis - Que faire ?
Petit pénis - Que faire ?
Penis size
Penis size
Los penes pequeños
Los penes pequeños
Letztes Update am 4. März 2017 08:03 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Kleiner Penis" wird auf CCM Gesundheit (gesundheit.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Gesundheit deutlich als Urheber kennzeichnen.